Author: Makro

Home / Makro
Politik gegen Unterstützung des Makro

Politik gegen Unterstützung des Makro

Am vergangenen Donnerstag hat sich unsere zuständige Bezirksvertretung mit überwältigender Mehrheit gegen eine Unterstützung des Makroscope e.V., beim Kauf und der Sanierung des Hauses, ausgesprochen. Nur drei von 19 Abgeordneten waren anderer Meinung. Insbesondere Vertreter von AFD und Grünen sprachen sich gegen unseren Antrag aus. Ein herber Rückschlag bei unseren Bemühungen, die letzten Hürden auf...

9. März 20181. April 2018
Zeitungsrelease: Hungerspiele

Zeitungsrelease: Hungerspiele

Die Konzertgruppe im Makroscope veranstaltet seit 5 Jahren Gigs in den abseitigsten Nischen: Klangkunst, Improvisierte Musik, Avantgarde, Noise… Geld ist damit natürlich nicht zu verdienen. Wer Glück hat, holt die Spritkosten wieder rein. Gefördert von Wem Gehört Die Kunst ist jetzt unsere Zeitung HUNGERSPIELE erschienen, in der Leute wie Holger Adam (u.a. Broken Sound), Elias...

23. Februar 20184. April 2018

Konzert am 17. Februar: Albatre und Pasiel

Der rotzige, wütende, entweder riff-basierte oder total abstrakte punk-metal-freejazz-Sound von Albatre ist vielleicht das aufrgendeste, was der Rotterdamer Underground derzeit zu bieten hat. Aus Porto kommen Paisiel. Die Sounds des Sax/Percussion-Duos basieren auf schwerelosen Melodien, zirkulierenden Patterns, Drones und existenziellen Rhythmen und verwandeln sich in eine kinetische Trance. Einlass 20 Uhr, Beginn etwas später. 5...

8. Februar 201816. März 2018

1. Februar: Finissage mit 16mm-Filmvorführung

Schon zur Eröffnung der Ausstellung „Push that Button down…“ wurde der 16mm-Tonfilm „Thermoment“ von Dore O. vorgeführt. Wir freuen uns, dass wir zum Abschluss der Ausstellung „Von der analogen Kopie …“ nun auch den zweiten, mit einer Thermokamera entstandenen 16mm-Film der Mülheimer Experimentalfilmerin, zeigen können. Zur Finissage am Donnerstag, 1.2.2018, laden wir herzlich ein. Die...

23. Januar 201816. März 2018