31. Dezember 2017

10. bis 14. Januar: Revolutionary Leftovers

Aufstand in Mülheim? Die rote Fahne über Essen? Viertägiges Labor de Theatergruppe EGFKA zum Ruhraufstand 1920, mit öffentlichen Veranstaltungen am 12. und 14. Januar. 
5. Dezember 2017

Das Haus soll verkauft und das Makroscope geschloßen werden…

…ODER wir kaufen es selbst und bauen das Makroscope zu dem lebendigen Kulturzentrum für Kunst und Technik aus, das wir uns sowieso immer erträumt haben. Liebe […]
27. November 2017

Workshops am 9. Dezember: ZoOHPraxinoscope und PaperBits

Im Rahmen des Shiny Toys Festivals finden im Makro zwei Workshops statt. Im einen wir der Overheadprojetor in einen kinematographischen Apparat gehackt. Der andere richtet sich an alle, […]
27. November 2017

Vernissage am 3. Dezember: Just push that button down

SHINY TOYS Ausstellung im Museum für Fotokopie im Makroscope. Sonntag 3.12., 15 Uhr – Eröffnung der Ausstellung. Just push that button down From work to network in […]
17. September 2017

Konzert am 27. Oktober: Asmus Tietchens und DJ Zipo (Shiny Toys-Auftakt)

Die diesjährige Shinytoys-Saison starten wir am 27. Oktober mit einem Konzertabend in der Festivalzentrale. 
9. August 2017

Konzert am 30. September: Nasssau und Sad Ed

Die Jam-Band Nasssau versteht sich als offenes Klangkollektiv aus dem Makroscope. Ihre Musik ist ein improvisierter, minimaler Dronetraum mit Mitgliedern von Transport, Oracles, Müde, Gras, 1919, Laawa, Tesk […]
9. August 2017

Konzert am 15. September: Aurora und Chrs Galarreta

AURORA Janneke van der Putten will play her project ‘Aurora’, which encompasses vocal scratches, hypnotic noise, keyboard, field recordings and dream-songs, also described as “Breathtakingly beautiful […]
12. Juni 2017

Konzert am 14. Juli: drnttcks und Müde

DRNTTCKS ist ein Duo. In/Aktiv seit 2010 und bestrebt, sich der Nutzungsökonomie weitestmöglich zu entziehen. Manchmal so weit, dass die Landessendebehörde einen Live-Auftritt im Radio als […]
29. Mai 2017

Konzert und Vortrag am 17. Juni: Kottos (Iannis Xenakis)

Mit Emily Wittbrodt (Violoncello) und Friedemann Brennecke (Vortrag). Wie komponiert ein Architekt? Welche Musik entsteht, wenn Räumlichkeit vorausgesetzt wird? Was bedeutet Proportion für einen Komponisten, der […]