Programm

Konzert am 17. Februar: Albatre und Pasiel

Der rotzige, wütende, entweder riff-basierte oder total abstrakte punk-metal-freejazz-Sound von Albatre ist vielleicht das aufrgendeste, was der Rotterdamer Underground derzeit zu bieten hat. Aus Porto kommen Paisiel. Die Sounds des Sax/Percussion-Duos basieren auf schwerelosen Melodien, zirkulierenden Patterns, Drones und existenziellen Rhythmen und verwandeln sich in eine kinetische Trance.

Einlass 20 Uhr, Beginn etwas später.
5 Euro Eintritt, ALG II-Betroffene zahlen nichts. „Konzert am 17. Februar: Albatre und Pasiel“ weiterlesen

1. Februar: Finissage mit 16mm-Filmvorführung

Eckard Koltermann: Ohne den 1958 in Wanne-Eickel geborenen Musiker gäbe es die beiden Filme vermutlich nicht. Koltermann hatte schon zuvor mit der Filmemacherin, Malerin und Fotografin zusammengearbeitet und noch im vergangenen Jahr bei KunstWerden zu einem Film von Dore O. live gespielt.
Eckard Koltermann: Ohne den 1958 in Wanne-Eickel geborenen Musiker gäbe es die beiden Filme vermutlich nicht. Koltermann hatte schon zuvor mit der Filmemacherin, Malerin und Fotografin zusammengearbeitet und noch im vergangenen Jahr bei KunstWerden zu einem Film von Dore O. live gespielt.

Schon zur Eröffnung der Ausstellung „Push that Button down…“ wurde der 16mm-Tonfilm „Thermoment“ von Dore O. vorgeführt. Wir freuen uns, dass wir zum Abschluss der Ausstellung „Von der analogen Kopie …“ nun auch den zweiten, mit einer Thermokamera entstandenen 16mm-Film der Mülheimer Experimentalfilmerin, zeigen können.

Zur Finissage am Donnerstag, 1.2.2018, laden wir herzlich ein. Die Ausstellung ist bereits ab 16 Uhr göffnet, die Filmvorführungen beginnen um 17 Uhr und werden bei Bedarf gerne bis 19 Uhr wiederholt. „1. Februar: Finissage mit 16mm-Filmvorführung“ weiterlesen

Workshops am 9. Dezember: ZoOHPraxinoscope und PaperBits

Im Rahmen des Shiny Toys Festivals finden im Makro zwei Workshops statt. Im einen wir der Overheadprojetor in einen kinematographischen Apparat gehackt. Der andere richtet sich an alle, die Projekte aus Klangkunst, Musik oder DJing mit dem modularen analogen Synthesizer umsetzen und präsentieren wollen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung über booking@shinytoys.eu. Die Workshops finden zeitgleich statt, anschließend gemeinsame Session/Präsentation.

„Workshops am 9. Dezember: ZoOHPraxinoscope und PaperBits“ weiterlesen