Film: Hamburger Gitter (und Vorfilm)

Welche Freiheitsrechte konnten beim G20 in Hamburg dem Druck standhalten? War dieser Ausnahmezustand der Startschuss für eine neue sicherheitspolitische Normalität?

Mehr erfahren »
kostenlos

Die Bar ist geöffnet

Kneipenabend ohne besonderes Programm oder Specials – schlicht eine Möglichkeit, in angenehmer Athmosphäre den Tag ausklingen zu lassen oder Kontakt zu Makroscopians aufzunehmen.

Mehr erfahren »
kostenlos

Buchvorstellung mit Esther Samson

Lesung und Feier zur Veröffentlichung von "Liebe südlich der Sahara" mit Esther Samson.

Mehr erfahren »
kostenlos

Konzert: Dragon du Poitou, Ppaulus & Frère

Zwei französische Bands besuchen uns, die reichlich weird, aber für Makroverhältnisse auch ganz schön rhythmisch - und bisweilen sogar tanzbar sind.

Mehr erfahren »
5€

Trinken VI (live: Rowan Coupland)

TRINKEN ist der monatliche Kneipenabend im Makro. Wechselnde musikalische und alkoholische Schwerpunkte.

Mehr erfahren »
kostenlos

Konzert: Agente Costura & Stephen Doyle, KvT, Otolitos

Drei Bands - Klänge von Trommeln, Stimmen und Nähmaschinen.

Mehr erfahren »
5€

Konzert: Cantenac Dagar, Antez

Sie sind mit Acid Mother's Temple und This Heat getourt, das Sonic Protest Festival beschrieb sie so: “Ritual for the invention of a radical sensitivity”.

Mehr erfahren »
5€

Konzert: Ben Bertrand, Jean D.L.

Einmal Bassklarinette, einmal Gitarre, zwei Komponisten warmer, minimalistischer Klangwelten.

Mehr erfahren »
5€

TRINKEN VII

TRINKEN ist der Kneipenabend im Makro an jedem zweiten Freitag im Monat. Wechselnde musikalische und alkoholische Schwerpunkte.

Mehr erfahren »
kostenlos

Konzert: Hanna Schörken, Ervin Omsk

Ervin Omsks Stücke entstehen in einem Gemenge aus Modularem Synthesizer, Sampler, Trommeln, Flöten, Drum Machine, Field Recordings und Stimmen.

Mehr erfahren »
5€

Konzert: Duo Fuchs/Strickmann

Freie Improvisationen an Litophon und Kabeltrommel, mit Kaffekanne oder Stimme und vielem mehr.

Mehr erfahren »
5€

Konzert: Jérôme Noetinger, Alessandra Eramo, Achim Zepezauer

Improvisationen mit Stimme sowie an Analogsynthesizer, Elektronik und Tonbändern. Veranstaltet von mex – intermediale und experimentelle Musikprojekte.

Mehr erfahren »
5€